urlaub

Home
Hüttenwart Portal
Berghütten Jobportal

Berghüttenfenster aktuell
Schweizer Berghütten
Berghütten Verkauf
Berghütten Miete

Links zur Bergwelt
Veranstaltungen

Sommersport
Wintersport
Wanderwege
Velowege
Wetterbulletin

Kontakt
Sitemap
Sponsoren
Impressum

 

 


Casinovergnügen in der Schweiz – das sind die besten Resorts

In der Schweiz kann man nicht nur gut wandern, klettern oder Skifahren – das Land bietet auch jede Menge Unterhaltung. Zum Beispiel Spielbanken und Casionoresorts. Sie lohnen auf jeden Fall einen Besuch. Die Glückspielbanken befinden sich in der Regel in der Umgebung einer atemberaubenden Berglandschaft. Rund neun Millionen Besucher aus der ganzen Welt zieht es deshalb jährlich in die Schweiz.

Auch Fans, die es vorziehen online wie im Casinojetzt zu spielen, sollten sich für eine Reise in die Schweiz Zeit nehmen. Denn was das Thema Casino angeht, hat das Land wirklich viel zu bieten. Viele wissen gar nicht, dass in der Schweiz das höchste Casino der Welt existiert. Das Casino St. Moritz liegt auf 1850 Metern und lockt Vips, Schauspieler, Prominente und die High Society aus der ganzen Welt an. Das erstklassige Casino bietet Platz für zahlreiche Tisch- und Glücksspiele. Unter anderem können Besucher dort American Roulette und Europäisches Roulette, Blackjack und Texas Hold´Em Poker zocken oder ihr Glück an einem der achtzig Spielautomaten, wie dem Mystery Jackpot probieren. Die Spielbank ist berühmt für ihr einzigartiges, elegantes Ambiente. In den Bars und dem Restaurant des Casinokomplexes kann man die kulinarischen Schweizer Köstlichkeiten genießen.

Eine weitere Spielbank, die ein wahrer Touristenmagnet ist und in den Schweizer Alpen liegt, ist die Spielbank di Locarno. Das Casinoresort befindet im italienischen Teil der Schweiz und verfügt über verschiedene Tische, an denen man American Roulette, Französisches Roulette, Punto Banco, Blackjack und Chemin de Fer zocken kann. Auch gibt es einen separaten Automatensaal mit über 200 verschiedenen Glücksspielautomaten. Das wunderschöne Casino besteht seit rund 200 Jahren und wurde von Star-Architekt Achille Sfondrini designt. Lugano ist herrlicher Kurort, der Sommer wie Winter einiges zu bieten hat und von der zauberhaften Landschaft des Tessins umgeben ist.

© bildfotograf.ch

Das Casino Barrière de Montreux sollte ebenfalls nicht unerwähnt bleiben. Es ist die einzige Spielbank, die über eine A-Lizenz verfügt. Der Casino-Komplex befindet sich in der französischen Westschweiz und wurde 2003 eröffnet. Neben der Spielbank befinden sich in dem Gebäude mehrere Shops, ein großes Schwimmbad, drei Restaurants und zwei Bars sowie mehrere Kongresssäle und eine Konzerthalle mit bis zu 1.500 Plätzen. Der Casino-Komplex stellt eindeutig das kulturelle Highlight von Montreux dar. Im Casino fand schon mehrfach das berühmte Montreuxer Musikfestival statt, bei dem internationale Rock- und Popstars gespielt haben. Im Casinoraum befinden sich 22 Spieltische mit Roulette, Poker, Blackjack und Baccarat. Im Spieltautomatensaal gibt es derzeit 350 moderne Slotmaschinen.

Zu guter Letzt sollte man noch die Spielbank in Baden erwähnen, die mit dem Kurbad der Stadt verbunden ist und seit 1891 existiert. Das Casino ist das erfolgreichste und beste Spielcasino in der Schweiz. Zur Verfügung stehen dort neun Roulettetische mit französischem und amerikanischem Roulette sowie zwei Tische für Baccarat und Blackjack. Poker wird täglich als Turnierspiel angeboten. Das Beste ist allerdings das Automatencasino. Dort stehen 340 Spielautomaten bereit. Die Spielbank Baden verfügt über ein edles Restaurant im Haus. Das Casino ist zudem seit Jahren Partner des FC Zürich und Sponsor des FC Baden.


© bildfotograf.ch